.

Themenseiten: Arbeitsrecht   |   Mietrecht   |   Familienrecht   |   Scheidung   |   Erbrecht   |   Verkehrsrecht   |   Vertragsrecht  |  Strafrecht  |  Betreuungrecht | >  Anwaltlicher Notdienst |

....

Stichwort: Deutsche Anwaltshotline

Weltweite Rechtsberatung per eMail zum deutschen Recht _

Vorab: Die Rechtsberatung per eMail ist etwas weniger fehleranfällig.

Die Anwaltshotline, bei der sofort per Telefon angefragt werden kann ist sicherlich der schnellere Weg, aber es können Fehler unterlaufen, eine missverständliche Formulierung eines Anfragers und die Antwort geht manchmal in eine völlig falsche Richtung.

Oft vergessen Anfrager auch Fragen die Sie stellen wollten und rufen dann wieder an und müssen dann, wenn Sie nicht denselben Anwalt am Telefon haben, ihr Problem erneut schildern. Bei uns im Grunde ein kleineres Problem, weil wir seit jeher mit wenigen Anwälten arbeiten, die dann aber über den gesamten Tag erreichbar sind. Wir arbeiten nicht mit hunderten von Anwälten, von denen manche nur für wenige Stunden im Monat erreichbar sind.

Aber; "Mit uns arbeiten hunderte Anwälte" hört sich zunächst mal wirklich toll an. Die Nachteile erkennt ein Anrufer erst, wenn er halt nochmal anruft oder anrufen muss.

Bei einer Mailanfrage formulieren Ratsuchende wesentlich zielgenauer. Auch kann ein Anwalt zunächst einmal nachfragen.

..

So, wie funktioniert nun die weltweite Rechtsberatung online per Mail?

1.) Sie schildern Ihr Rechtsproblem und stellen die Sie interessierenden Fragen.

2.) Ihre Mail wird direkt an einen dienstbereiten Anwalt weitergeleitet, der Ihnen ein Angebot für die Beantwortung Ihrer Fragen macht. Eventuell, leitet dieser Anwalt, wenn er in dieser rechtlichen Angelegenheit wenig Erfahrung hat, Ihre Mail an einen anderen Anwalt weiter. Aber, keine Angst, Anwälte sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Nichts dringt nach aussen.

3. Sie können das Angebot annehmen oder ablehnen, Kosten entstehen Ihnen nicht. Reagieren Sie nicht mehr, wird das als Ablehnung gewertet und der Anwalt wird Ihre Anfrage und seine Rückmail löschen.

....

Wir speichern nichts. Wir lesen auch Ihre Mails nicht. Das geht uns nichts an, das ist Sache der zu Verschwiegenheit verpflichteten Anwälte.

Wir setzen auch kein Cookies. Das unterscheidet uns von fast allen (oder allen?) sonstigen Anbieter in diesem Marktsegment.

....

Wie es funktioniert wissen Sie jetzt. Weitere Infos, zur Erreichbarkeit, finden Sie etwas weiter unten.

    Impressum | Datenschutzerklärung