Hotline Verkehrsrecht . Rechtsauskunft . Anwaltshotline . Anwaltsuchdienst . Anwaltsvermittlung -
  

Verkehrsrecht

 www.anwaltshotline.org

Rechtsberatung Verkehrsunfall

 
  Telefon: 0900-1234 1016 € 1.85 Min*
 
 Anwaltshotline - Rechtsrat - Rechtsberatung - rechtliche Hilfe!
 Tägliche direkte, telefonische Rechtberatung!
 Ihr Rechtsanwalt ist immer wieder für Sie erreichbar!
           Telefon: 0900-1234 1016  
                 ... und Sie wissen in wenigen Minuten mehr!
 
* Wird Ihnen bei Ansage ein höherer Preis genannt, handelt es sich um den Preis den Ihnen Ihr Provider (Handy etc) für den Anruf berechnet!
|
|
|
Justitia Direct begrüsst Sie auf seiner Seite -
|
Die juristischen Berater von Justitia Direkt haben seit 1998 zehntausende von Beratungen durchgeführt.
|
Auf dieser Seite haben wir eine Auswahl von interessanten Anfragen und die Antworten dazu eingestellt.
|
|
 Datum: 2. Quartal 2004
 Ort: Koblenz
 Frage: Verkehrsrecht - Verkehrsunfall - Restwert
 
Ich wurde am _ _ 2004 mit meinem Fahrzeug an einer Kreuzung von einem anderen Verkehrsteilnehmer gerammt.

Er hat die Stopstelle ignoriert und ist einfach in die Kreuzung eingefahren, wobei er mich hinten rechts erwischte und mein Fahrzeug schwer beschädigte. 

Zu dem Unfall wurde die Polizei hinzugezogen, welche denn Unfall aufnahm und auch meine Unfallgegnerin eindeutig in der Schuld sah. 

Nun habe ich ein Gutachten von der Schadenshöhe an meinem Fahrzeug machen lassen. 

Der Schaden beläuft sich auf ca. ---- Euro. Restwert des Fahrzeugs ist ---- Euro.

Beschaffungszeitraum 10 bis 12 Werktage für ein gleichwertiges Fahrzeug.

Ich habe seit dem Tag des Unfalls einen Leihwagen. 

Frage: Was zahlt mir die Versicherung?

 
|
Sonderseiten zu qualifizierten Rechtsanwälten:
| Rechtsberatung  Pferderecht | Rechtsberatung Wettbewerbsrecht | Rechtsberatung Familienrecht | Rechtsberatung Betreuungsrecht | Rechtsberatung Zwangsvollstreckung | Rechtsberatung Inkasso | Rechtsberatung Arbeitsrecht | Rechtsberatung Erbrecht | Rechtsberatung Mietrecht |
 Antwort: Verkehrsrecht - Verkehrsunfall - Restwert
 
Was den Ersatz für das Auto selbst angeht, so kommt es für die Schadensregulierung zunächst darauf an, ob es sich bei dem eingetretenen Schaden um einen wirtschaftlichen Totalschaden handelt oder nicht.

Ein wirtschaftlicher Totalschaden liegt vor, wenn die Reparaturkosten die Differenz zwischen Wiederbeschaffungswert und Restwert übersteigen.

Der Restwert beträgt in Ihrem Fall gemäß Ihren Angaben ---- Euro..

Der Wiederbeschaffungswert ist der Wert, den der Betroffene aufwenden muss, um sich ein Fahrzeug von dem Wert zu beschaffen, den das "alte" Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt hatte.

Er setzt sich zusammen aus dem Zeitwert des "alten" Fahrzeugs zuzüglich eines Händlerzuschlages, also dem Gewinn, den ein Gebrauchtwagenhändler durchschnittlich machen würde, wenn er dem Geschädigten ein gleichwertiges gebrauchtes Fahrzeug verkaufen würde.

Der Wiederbeschaffungswert ist nach den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten zu ermitteln.

In Ihrem Fall müsste der Wiederbeschaffungswert also ermittelt werden, um festzustellen, ob es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden handelt.

Ist dies der Fall, muss die Versicherung nicht die Reparaturkosten, sondern nur noch die Differenz zwischen dem Wiederbeschaffungswert und dem Restwert erstatten.

Die Versicherung muss die Reparaturkosten nur ersetzen, wenn die Reparatur tatsächlich durchgeführt wird und sie nicht mehr als 130 % des Wiederbeschaffungswert kostet.

Liegt dagegen kein wirtschaftlicher Totalschaden vor, gibt es zwei Möglichkeiten, Ersatz zu verlangen:

Sie lassen die Reparatur durchführen und die Versicherung erstattet die Reparaturkosten.

Sie können aber auch Erstattung aufgrund des Gutachtens fordern. Es steht Ihnen frei, ob Sie den Schaden tatsächlich beheben lassen oder das Geld für andere Zwecke verwenden.

Im Falle der Abrechnung auf Gutachtenbasis darf die Versicherung allerdings die Mehrwertsteuer von dem Erstattungsbetrag in Abzug bringen.

Neben dem Ersatz für das Auto selbst können Sie Nutzungsausfall oder die Erstattung der Mietwagenkosten fordern.

Nutzungsausfall, also Ersatz für den Ausfall Ihres Fahrzeugs, wird gezahlt, wenn kein Mietwagen genommen wird oder ein Zweitwagen vorhanden ist.

Der Nutzungsausfall ist je nach Fahrzeugtyp unterschiedlich. Er bewegt sich derzeit bei 25,- bis 99,- Euro am Tag.

Wird ein Mietwagen genommen, so sind die Kosten hierfür grundsätzlich erstattungsfähig.

Als Geschädigter unterliegen Sie aber der sog. Schadensminderungspflicht, d.h. Sie müssen dafür sorgen, dass der bereits eingetretene Schaden nicht unnötig gross wird.

Aus diesem Grund ist Vorsicht geboten, wenn Sie mit dem Ersatzfahrzeug nur wenige Kilometer am Tag fahren würden (die Grenze liegt in etwa bei unter 30 km). In solchen Fällen ersetzt die Versicherung nämlich nur die Kosten für ein Taxi.

Wird die Mietwagenrechnung ersetzt, so geschieht dies nur unter bestimmten Bedingungen in vollem Umfang, da der Geschädigte eigene Betriebskosten für sein Fahrzeug erspart.

Hier wird deshalb in der Regel ein Abzug von 10 % vorgenommen.

............

Zurück zur Übersicht - Verkehrsrecht

Übersichten zum Arbeitsrecht | Familienrecht - Scheidung | Erbrecht | Mietrecht | Vertragsrecht

 
Verkehrsrecht - Verkehrsunfall - Restwert - Wiederbeschaffungswert - Leihwagen - 05 | © JD - Saarbrücken (Saarland)
Anwaltshotline - Rechtsberatung - Index
Informationen zu dieser Seite!
Die Antworten auf die hier eingestellten Fragen könnten zum Zeitpunkt Ihres Lesens nicht mehr aktuell sein.
Unser Gesetzgeber hat in den letzten Jahren im Rekordtempo eine Vielzahl vom neuen Gesetzen und Änderung von Gesetzen geschaffen.
Achten Sie deshalb bitte unbedingt auf den Zeitpunkt der Antwort der eingestellten Fragen.
|||
Die hier eingestellten Fragen wurden von uns so verändert, dass die Originalfrage nicht mehr erkennbar ist.
Auch haben wir uns von den Anfragern das Einverständnis eingeholt.
Übereinstimmungen mit anderen, tatsächlichen Konstellationen sind also purer Zufall.
|||
Beachten Sie bitte auch, dass wir keinerlei Garantie dafür geben können, dass die hier eingestellten Antworten so korrekt sind.
 
Webseitenoptimierung
 
Seitenempfehlungen -
 
Sie haben eine Seite, die sich mit einer Rechtsseite ergänzt? Wie wäre es mit Linktausch? >   mehr...
Juristischer - für Laien verständlicher - Content für Ihre Seite? >   mehr...
 Ihre Seite hier?             
 
Seitenempfehlungen -