Rechtsrat - Finanzierung - Immobilien -

  Recht: Justitia Direct www.anwaltshotline.org  

Finanzierung v. Immobilien in Deutschland durch ausländische Banken, z. B. Frankreich -

 

................................................................................
!
 Sie wollen sofort zur Online-Rechtsberatung per eMail?
 Klicken Sie bitte hier > Rechtsauskunft online < und Sie erhalten sofort Ihre Informationen  
................................................................................
 
 Recht: Fragen - Antworten
Thema: Finanzierung von Immobilien in Deutschland durch ausländische Banken -
Ausländische Banken in Europa haben oft bessere und fairere Kondition, wie beispielsweise die Vorfälligkeitsentschädigung -
 
Rechtsberatung - Informationen
 

Täglicher Rechtsrat per Telefon!

 
Seite 1 -

 

Gewohnheitsmässig gehen viele Deutsche zur Hausbank, wenn es um die Finanzierung einer Immobilie wie einer Eigentumswohnung oder Häuser jeglicher Art geht. 

Im gewerblichen Bereich, wo es um die Finanzierung von Mehrfamilienhäusern oder Häusern jeglicher Art zur Geldanlage geht, ist dies mittlerweile nicht mehr ganz so.

Die deutschen Banken haben es bis in die Gegenwart sehr gut verstanden ihre Kreditnehmer an sich zu binden. So sind in Deutschland z. B. Vorfälligkeitsentschädigungen von bis zu 20% der Restkreditsumme keine Seltenheit. 

Da kann der Verkauf einer Immobilie sehr schnell zum ruinösen Verlustgeschäft werden. Dies gilt umso mehr in Zeiten, in denen der Immobilienmarkt daniederliegt. Zeiten, wie wir sie gerade erleben.

Die Banken in Deutschland unterscheiden sich hier nur unwesentlich und zeigen eine erstaunliche Übereinstimmung.

Der von vielen Politikern geforderten Mobilität der Arbeitnehmer ist eine solche Handhabung natürlich eher hinderlich.

In anderen Ländern sind die Menschen mobiler und das hat nicht zuletzt damit zu tun, dass es dort wesentlich leichter und billiger ist eine Immobilie zu kaufen, zu besitzen und auch wieder loszuwerden.

Die Unterschiede sind oft erheblich.

Was für finanzierte Immobilien dort in den Ländern gilt, gilt natürlich auch teilweise für Immobilien in Deutschland, die von ausländischen Banken finanziert werden.

Mehr dazu finden Sie auf einer gesonderten Seite!

Bitte klicken Sie > HIER <

...........

Befragungen zeigten, dass das Haupthindernis - eine in Deutschland gelegene Immobilie im Ausland zu finanzieren - für Deutsche zunächst die Sprachbarriere, danach aber direkt die Unsicherheit über das Rechtssystem der fremden Länder ist. Man kennt diese Länder und bereist sie gerne als Tourist, geht es aber darum sich dort "festzulegen" überwiegt die aus der Unwissenheit resultierende Zurückhaltung.

Auch wenn man als Deutscher in Deutschland z. B. ebenfalls nicht so genau weiss, was im Falle der Zahlungsunfähigkeit mit einer Immobilie passiert oder was im Falle von Kauf oder Verkauf einer Immobilie zu beachten ist, so hat man doch so etwas wie eine ungefähre Ahnung und kann im Zweifelsfall jemanden befragen, der die eigene Muttersprache spricht.

Wir von Justitia Direct haben uns dessen angenommen und werden Sie hier darüber informieren, was Sie z. B. in Frankreich oder Spanien zu diesen Themen beachten müssen.

Auch steht Ihnen schon jetzt über unsere Hotline jemand zur Verfügung, der Ihnen in Ihrer Sprache dazu Ihre ersten Fragen beantworten kann.

Das Sammeln Übersetzen und Zusammenstellen der Informationen erfordert natürlich einen nicht unerheblichen Arbeitsaufwand, sodass wir Sie hier um etwas Geduld bitten müssen.

Wir sind jedoch in Einzelfällen bereits heute in der Lage Ihnen dazu das grundlegende Wissen zu vermitteln.

Ein Anruf bei unserer Hotline wird Ihnen hier weiterhelfen.

Wir sind in Saarbrücken ansässig und können Ihnen z. B. in Frankreich Banken benennen, deren Mitarbeiter ausgezeichnet Deutsch sprechen und die Ihnen gerne Ihre Fragen zu den Gepflogenheiten in Frankreich beantworten.

Das gleiche gilt für französische Rechtsanwälte und Notare.

Gerade für Immobilienfinanzierungen aus den grenznahen Raum, wobei grenznah hier mit bis zu 100 bis 150 km nach Deutschland hinein zu sehen ist, dürften hier kein Problem sein, da eine Besichtigung und Schätzung der deutschen Immobilie hier nicht sehr aufwendig ist.

Die Finanzierung einer Immobilie bei einer französischen Bank bringt Ihnen oftmals Vorteile, die Ihnen keine deutsche Bank bieten kann.

Auch die in Deutschland allgemein leider allzu oft anzutreffende Steifheit der Bankmenschen kennt man so in Frankreich nicht. Franzosen sind da meist etwas lockerer und in ihrer Richtlinienkompetenz flexibler.

So unsere Erfahrungen, die wir anhand von Vermittlungen deutscher Kunden an französische Banken bisher machen konnten.

 

Übersichten zum Arbeitsrecht | Familienrecht - Scheidung | Erbrecht | Mietrecht | Verkehrsrecht | Vertragsrecht

| hoch |

Hier geht es zur Seite 2  
 JD
 JD
.............................................................................
Zurück zum Index - Rechtsberatung - Anwaltshotline
................................................................................
......................................................................................................
Thema: Immobilien - Eigentumswohnungen - Häuser - Finanzierung im Ausland - Beispiel: Frankreich - Spanien - @
Copyright: Justitia Direct - Saarbrücken (Saarland)